Illegal Geld verdienen – 10 Wege, wie Sie illegal Geld im Internet machen

Illegal Geld verdienen

Laden Sie JETZT die "4 Stunden Verdienst Methode" KOSTENLOS herunter. Ich beweise Ihnen, dass Sie in weniger als 4 Stunden Geld verdienen werden...!

10 Wege, wie Sie illegal Geld verdienen

 

Sie wollen im Internet illegal Geld verdienen?

Dann möchte ich vorab eins klarstellen: Dies ist keine Anleitung, wie Sie illegal online Geld machen können, sondern lediglich eine Offenlegung illegaler Machenschaften, die im Internet gerne angewendet werden um an das Geld anderer ranzukommen! Sie bekommen von mir keine illegalen Kontakte oder Anleitungen, wie Sie diese bösen Pläne umsetzen können, sondern ich werde Ihnen zeigen, welche illegalen Methoden es zum Thema Geldverdienen gibt und warum diese schlecht sind.

Wenn Sie sich mal umschauen, wieviele unsinnige SPAM Mails verschickt werden, mit verlockenden Versprechnungen wie „Jetzt ohne Arbeit 5000€ pro Tag verdienen“ und dann sich noch herausstellt, dass diese elenden Spammer damit nur ein paar Hundert Euro im Monat verdienen, dann fragt man sich schon, was das soll? Manchmal sieht man Websites, wo ein Mann mit einem Scheck in der Hand abfotografiert ist und sowohl die Zahlen als auch die Bank darauf verdunkelt sind. Nur die 5.000 € werden in die Kamera gehalten.

Ich möchte Sie an dieser Stelle warnen: Fallen Sie nicht auf solche lächerlichen illegalen Beweise rein! Die meisten von desen Clickbank oder Google Adsense Checks sind sowieso reine Fälschung. Aber wenn Sie nun darauf bestehen, herauszufinden, wie man dennoch illegal Geld verdienen kann, möchte ich nun auf dieses Thema etwas näher eingehen.

Diese fiesen Tricks, wie Sie illegal massenweise Geld verdienen können werde ich Ihnen offen legen. Und ich bin überzeugt davon, dass die Anwendung dieser illegalen Methoden sehr viel Geld einbringen kann. Doch ich warne Sie: Tun Sie es selber lieben nicht! Ehrlich währt doch am längsten! Doch ich möchte Ihnen zeigen, welche Maschen es gibt, damit Sie nicht selber auf diese reinfallen.

Kommen wir zurück zum Ursprungsthema dieses Artikels!

Hier sind die 10 raffiniertesten Methoden, wie man online illegal Geld verdienen kann:

Methode 1: Ich verklag Dich!

Diese illegale Methode um schnell an Geld zu kommen ist ziemlich erbärmlich meiner Meinung nach. Und das geht so: Man versendet einfach ein paar hundert oder tausend Briefe oder E-Mails mit Rechnungen oder sogar Mahnungen an Unternehmen und verlangt, dass das Geld sofort überwiesen wird, mit der Drohung, dass man anderenfalls den Betrag gerichtlich einklagen werde. Die Idee dahinter ist, leichtgläubig Firmeninhaber einzuschüchtern oder ihnen Angst zu machen, damit diese einem Geld schicken für etwas, dass nicht mal deren Schuld ist. Mein Rat an Sie: Sollten Sie irgendwann mal irgend eine solcher Aufforderungen erhalten, ignorieren Sie diese einfach. Sie werden schnell merken, dass danach meist nichts mehr kommt. Glauben Sie wirklich, solche Menschen würden mit Ihren linken Methoden vor Gericht ziehen? Wohl eher nicht!

Methode 2: Ich verklag Google!

Warum? Nun, ich weiß gerade nicht warum, aber viele Menschen kommen auf die Idee Google zu verklagen. Sie werden es nicht glauben, aber die die Zahl derer Menschen, die Google zu verklagen versuchen steigt enorm. So manch einer hat auch den Prozess gewonnen. Warum also nicht auf den Zug mit aufspringen!? Zum Beispiel, wenn man auf der Suche nach irgendetwas schlechte Ergebnisse von Google bekommt oder wenn man auf der Suche nach etwas seriösem auf einmal mit Porno konfrontiert wird. Klingt lächerlich? Ist es aber nicht!

Methode 3: Annahme von Bestechungsgeldern!

Einige Web-Verzeichnisse beschäftigen Menschen die Websites überprüfen, welche sich für das Verzeichnis angemeldet haben. Ein solches beliebtes Verzeichnis ist z.B. Dmoz. Jedoch ist es nicht ganz einfach, dort aufgenommen zu werden. So könnte man versuchen sich dort als Juror zu registrieren und Bestechungsgelder von Firmen nehmen, um entweder schneller dort aufgenommen zu werden oder um besser platziert zu werden oder sogar Websites dort einzutragen, die nicht erlaubt sind (z.B. eine Website mit pornographischen Inhalten).

Methode 4: Auf diese illegale Geld Idee muss man erst mal kommen!

Beispiel: Jemand arbeitet für ein sehr bekanntes Unternehmen und bekommt Informationen über neue Pläne der Firma für eine neue Website und registriert sich schnell eine oder mehrere Domains, kurz bevor das Unternehmen sich diese sichern konnte. Anschließend bietet er diese Domain der Firma zu Verkauf an. Auf diese Art und Weise lässt sich tatsächlich (auch über Umwege) illegal Geld machen. Aber Achtung: Solches kriminelles Vorgehen, kann schnell mal vor Gericht landen und sehr teuer werden!

Methode 5: Diese Idee ist echt verrückt! Aber auch das ist eine geniale Idee, wie man illegal Geld verdienen kann!

[Dazu eine Geschichte, angeblich wirklich passiert] Ein Mann kommt auf Die Idee und veröffentlicht regelmäßig Texte und Bilder von seinen Haustieren. Darin berichtet er immer wieder, wie schön und niedlich sie sind und wie sehr er sie liebt. Durch ständig neue Artikel auf seinem Blog bekommt er immer mehr Besucher und somit auch Fans. Eines Tages verkündete er auf dem Blog, dass er pleite sei. Nach ein paar Tagen schreibt er schließlich, dass er gezwungen ist, die Tiere zu schlachten und zu essen, um zu überleben! Die Leute sind schockiert und schicken ihm Geld, damit die Tiere am Leben bleiben. Klingt krass? Ist es auch! Aber man kann mit der Naivität der Leute illegal viel Geld verdienen.

Methode 6: Kopieren und Einfügen!

So einfach kann man Traffic auf seine Website leiten und anschließend damit Geld verdienen: Dazu benötigt man nur zwei der nützlichsten Steuerelemente auf einem Computer Copy und Paste. Man sucht nach einem Blogartikel, welches gerade erst veröffentlicht wurde, kopiert ihn und veröffentlicht ihn als seinen eigenen Artikel. Wenn man schnell genug ist, erkennt google diesen Artikel als Ihren eigenen und listet ihn vorne in den Suchmaschinen. So bekommt man mehr Besucher und steigert schließlich seine Verkaufsraten. Diese Methode ist nicht nur illegal, sondern auch ganz schön mies!

Methode 7: Sich als SEO-Profi ausgeben!

In diesem Bereich lässt sich unglaublich viel Geld verdienen, ob nun legal oder illegal. Fakt ist: Nicht alle SEO´s (Menschen oder Firmen, die auf Suchmaschinenoptimierung spezialisiert sind) sind schlecht oder gar Betrüger. Aber viele von ihnen arbeiten ziemlich tricky. Die Idee eines SEO´s ist es, eine Kunden-Website an die Spitze von Google und Co zu bekommen. Der wichtigste Weg dazu, ist der Linkaufbau. Vereinfacht gesagt: Je mehr Websites auf eine Website verweisen, desto höher wird diese in Suchmaschinen gelistet. Einige SEO-Unternehmen kaufen sich billige virtuelle Arbeitskräfte in Indien und lassen von denen Foren und Blogs zuspammen. Dem Auftraggeber wird aber vermittelt, er bekomme hochwertige Links für seine Website. So oder ähnlich lässt sich mit wenig Arbeit illegal Geld verdienen. Denn viele Firmen sind bereit, für SEO-Maßnahmen mehrere Tausend Euro zu zahlen.

Methode 8: Diese Idee ist zwar nicht neu, funktioniert aber immer noch!

Man schreibt ein eBook mit einem reißerischen Titel und verkauft dieses für 7-27 Euro. Ein paar Jahre zurück waren eBooks sehr angesehen, und Idee Nummer eins um online Geld zu verdienen. Doch das hat sich dramatisch verändert. Der größte Teil der eBooks neigt dazu, große Versprechungen zu machen, liefern aber in der Regel null Informationen! Überschriften wie „Wie Sie garantiert 1000 EURO pro Tag von zu Hause machen“ sind keine Seltenheit. Was diese eBooks aber so attraktiv macht, sind gerade zu diese Überschriften, denn sie liefern große Versprechen und kosten sehr günstig. So ein eBook kostet in der Regel 7,- bis 27,- Euro. Warum ist dies eine illegale Methode um online Geld zu verdienen? Ganz einfach: Weil der Wert der Informationen dieser eBooks gleich null ist oder man den Inhalt sowieso schon kennt und ein großer Teil der eBooks nur Füllstoff-Informationen enthalten, die nicht relevant für den Inhalt des Buches sind oder Werbung enthalten.

Methode 9: Erstellen von Autoblogs!

Autoblogs sind eine wunderbare Erfindung für die Blogger, die nicht gerne bloggen. Ein Blog ist mit WordPress schnell erstellt. Eine Installation dauert in der Regel ca. 5 Minuten. Anschließend installiert man darauf eine Automatisierungssoftware mit z.B. dem WP Plugin „WP Roboter“, und schon können tausende neue und frische Beiträge von anderen Blogs gezogen werden und in seinem Blog angezeigt werden. Damit diese Methode funktioniert, müssen einige bzw. viele von diesen Blogs erstellt werden, da Google die meisten dieser Blogs abstrafen wird und am Ende landen diese in der Google Sandbox . Aber wenn man diese (illegale) Methode regelmäßig und häufig anwendet, kann man damit sehr viel Geld verdienen, z.B. mit Affiliate Produkten.

Methode 10: Illegal Geld verdienen mit Facebook: Erstellen eines Fake-Accounts bei Facebook!

Facebook ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug , welches leicht missbraucht werden kann, um etwas Geld damit zu verdienen. Dazu erstellt man zuerst einen neuen Facebook-Account und gibt sich als jemand anders aus (um seine eigene Identität nicht zu gefährden). Danach stellt man sicher, dass das Konto real und echt aussieht, so dass die Menschen, die darauf gehen und eine Freundschaftsanfrage senden möchten nicht stutzig werden. Dazu wählt man beispielsweise einen Namen einer bekannten Person, so dass die Besucher irrtümlicherweise glauben, das ist der Account von dieser Person. Danach geht man auf „Freunde Fang“. Hinweis: Es gibt Software- Programme, die automatisch Freunde finden und zu seinem Konto hinzufügen.

Nachdem man dann eine anständige Menge an Freunden hat (es sollten Tausende sein!) errichtet man eine Fan-Seite über ein Nischenthema. Das Kann z.B. Abnehmen oder ein anderes Problemthema sein oder alles, was mit Schönheit zu tun hat (WICHTIG: Der Titel der Fanpage sollte genau dieses Keyword enthalten). Anschließend wird diese Seite den Freunden vorgeschlagen. Wenn nun einem dieser neuen „Freunde“ diese Seite gefällt, wird dieser Link auf Facebook geteilt, was zur Folge hat, dass die Mehrheit der Freundes dieses bemerken. Nun kann man beginnen, ein paar Empfehlungen für ein Produkt auszusprechen und verdient damit Geld!

Wie gesagt: Es gibt mehrere Möglichkeiten, als die, die ich erwähnt habe, mit denen man illegal Geld verdienen kann. Doch es geht hier nicht darum, jemanden zu illegalem Handeln zu verleiten sondern um die Ideen dahinter. Es gibt so viele Möglichkeiten, in der Grauzone Geld zu verdienen und die meisten von ihnen kann man auf Leichtgläubigkeit und Vertrauensbruch zurückführen. Nun, ich habe Ihnen einige dieser Maschen aufgezeigt, auf welche Art und Weise manche Menschen versuchen das Internet zu zerstören, um daraus Profit zu schlagen. Ich hoffe, dass Sie diese illegalen Methoden nun kennen und Maßnahmen ergreifen, um diese zu verhindern. Ich hoffe auch, nachdem Sie diese Möglichkeiten kennengelernt haben, wie man unethisch und illegal an Geld kommt, Sie dennoch zu der Erkenntnis gelangen, dass es besser ist sein Geld auf Ehrliche Art und Weise zu verdienen.

Freundliche Grüße

Dimitri Schneider

 

Dimitri Schneider ist Internetmarketer mit Leidenschaft und Betreiber der Online Geld Verdienen Plattform www.verdienst-methode.com.

8 Kommentare

  1. Frank Detlef Taubner   •  

    ich habe Interesse an Geld verdienen

  2. Dimitri Schneider   •     Author

    Hallo Frank,

    wie kann ich helfen? Ich nehme an, Du interessierst Dich für legale Geld verdienen Methoden!?

    VG
    Dimitri

  3. Ralf Heidenreich   •  

    Hallo Herr Schneider, ich denke, das die meisten Leute nach dem Lesen des Artikels der Ansicht sind,legal Geld zu verdienen ist die bessere Alternative.
    Besonders schäbig finde ich den Verkauf von Schrott ebooks.Denn die meisten Leute sind ja auf der Suche nach Problemlösungen im Internet unterwegs. Dann findet man ein passendes Produkt, bezahlt dafür und findet nur Müll darin. Ich denke, das das der Grund ist, warum Ebooks so dermaßen im Keller sind. Aber ein Ebook Geschäft ist immer noch möglich: Nach langer Vorarbeitszeit und mit wirklich sehr guten Inhalt.
    Freundliche Grüße
    Ralf Heidenreich

  4. Dimitri Schneider   •     Author

    Hallo Herr Heidrich,

    vielen Dank für Ihr Kommentar, dem ich voll und ganz zustimme!

    Freundliche Grüße

    Dimitri Schneider

     

  5. Benny Siegler   •  

    Hallo gibt ja leider viel was angeboten wird im Internet um online Geld zu verdienen! Leider meist nur mist 🙁

    Bin schon sehr lange jahre dabei was zu finden wo mit man wirklich geld verdienen kann

    Wenn sie mir da helfen könnten erfolgreich geld zu verdienen würde ich mich sehr freuen und vielleicht haben sie ja dann auch was davon wenn sie mir helfen erfolgreich geld zu verdienen 😉

    Da ich ja nach Italien ausgewandert bin und es hier sehr schwer ist einen job zu finden muss ich schauen das ich was nebenbei rein bekomme

    Bin gespannt auf ihre Vorschläge
    Mfg
    Benny Siegler

  6. Dimitri Schneider   •     Author

    Hallo Benny,

    Danke für dein Kommentar. Ja, es ist wie immer.. Es gibt sehr viel Müll!

    Aber oft liegt es an einem selber. Gerne bin ich behilflich!

    Viele Grüße

    Dimitri

  7. benjamin   •  

    Hervorragender Artikel zudem ein Lob an dich für die guten Infos die du in deinem Blog zur Verfügung gestellt hat.

  8. Dimitri Schneider   •     Author

    Hallo Benjamin,

    sehr gerne. Freut mich, wenn der Artikel dir gefällt.

    Viele Grüße
    Dimitri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *