Warum du digitale Produkte erstellen solltest und wie dir das in 3 simplen Schritten gelingt

Digitale Produkte

Digitale Produkte sind mehr als nur plumpe Verkaufsgegenstände. Sie sind aus meiner Sicht die beste Möglichkeit, um aus einer einfachen Idee ein Imperium aufzubauen. Kurzfristig mögen sie nicht so lukrativ sein wie andere Maßnahmen, doch langfristig wenn man einige wichhtige Regeln beachtet, können Digitale Produkte Deinem Business einen unglaublichen Hebel verschaffen.

Weiter unten nenne ich Dir noch einige Gründe, warum du auf digitale Produkte auf gar keinen Fall verzichten solltest. Zunächst aber sollten wir uns ansehen, was Digitale Produkte überhaupt sind.

Was sind Digitale Produkte?

Nun, digitale Produkte sind zunächst Medien, die nicht physisch ausgeliefert bzw. genutzt werden, wie z.B. CD´s, DVD´s, Bücher, Kassetten etc., sondern digital verwendet werden. Dies sind in der Regel alle möglichen Downloadprodukte etc.

Digitale Produkte sind beispielsweise:

  • Selbst geschriebene eBooks
  • MP3 Dateien
  • Software
  • Formulare
  • Tutorials
  • Fotos
  • Grafiken / Wallaper / Icons
  • Selbst kreierte Schriften
  • Anleitung jeder Art (Nähen, Stricken, Basteln, Technikprojekte, Do-It-Yourself, Ratgeber etc.)

Was sind die Vorteile von Digitelen Produkten?

Die großen Vorteile digitaler Informationsprodukte liegen klar auf der Hand:

  • sehr geringe bis keine Herstellungskosten
  • keine Lagerkosten
  • Lagerplatz von der Größe einer DVD notwendig
  • keine Folgekosten
  • keine oder kaum Mitarbeiterkosten bei Outsourcing
  • keine Vervielfältigungskosten
  • kein Verfallsdatum
  • leicht zu aktualisieren
  • Informationen sind im Prinzip unbegrenzt
  • unendlich replizierbar (komplett ohne Kosten)
  • Verkauf & Vertrieb ist nahezu 100% automatisierbar
  • exakte Messung aller Marketingaktivitäten möglich
  • ohne weiteres weltweiter Vertrieb möglich
  • gigantischer globaler Wachstumsmarkt
  • leichtes Outsourcing durch einfachen Datentransfer möglich
  • vollständige Abwicklung des Verkaufsprozesses
  • nahezu 100% Gewinn pro Verkauf
  • Einnahmen über digitale Zahlungsschnittstellen binnen weniger Sekunden auf dem eigenen Konto
  • Nutzung von Affiliate- & Partnerprogrammen weltweit möglich
  • geographische Unabhängigkeit

3 wesentlichen Gründe warum du digitale Produkte erstellen solltest

Auch hier lassen sich die Vorteile schnell erkennen, warum Du auf gar keinen Fall auf Digitale Produkte verzichten solltest:
1. Du bist unabhängig
Wenn du dein eigenes Produkt verkaufst bist du weder von einer Agentur, noch von einem Affiliateanbieter abhängig und nur dir selbst und deinem Leser gegenüber verantwortlich.

Du musst nicht mit Werbetreibenden verhandeln, die Deinen Wert und den Wert Deiner Arbeit nicht erkennen.

Und Du bist schon gar nicht an irgendeinen Ort gebunden. Du kannst quasi arbeiten wo du willst, überall auf der Welt!
2. Du wirst als Experte wahrgenommen
Du kannst Wissen ohne Ende besitzen und ein echter Experte sein. Aber die Frage lautet doch: Wie stark wirst du als Experte wahrgenommen?

Wirklich überzeugend bist du nur dann, wenn deine Zielgruppe merkt, dass Menschen für dein Wissen Geld zahlen.

Dieser Punkt ist meiner Meinung nach der wichtigste!
3. Einmal erstellen und jahrelang kassieren
Ein digitales Produkt zu verkaufen, bedeutet passives Einkommen. Du investierst einmalig Arbeit und vielleicht auch Geld in dein Produkt. Aber dann ist es fertig und du kannst damit Einnahmen erzielen – und zwar über Jahre – Das ist echtes passives Einkommen!

So erstellst Du ohne Vorkenntnisse in nur 3 simplen Schritten Dein eigenes digitales Produkt und entwickelst daraus ein echtes Online Business

Es gibt im Internet viele verschiedene Anleitungen, wie man digitale Produkte erstellen kann. Doch genau hier liegt die Gefahr, dass man sich verzettelt und dadurch nicht zum gewünschten Erfolg kommt.

Deswegen empfehle ich Dir den „Digital Product Generator“, denn genau für diesen Zweck wurde das Training und die Software des Digital Product Generators entwickelt.

Was Dir der Digital Product Generator bietet:

Im ersten Bereich des Digital Product Generators lernst Du, wie Du eine erfolgsversprechende Idee und Zielgruppe findest, wie Du dann überprüfst, ob Deine Idee und Zielgruppe auch profitabel sein könnte und ob genügend Menschen sich für Dein Thema interessieren.

Im zweiten Bereich des Digital Product Generators erwartet dich dann die weltweit erste Software, die Dich in 6 einfachen Schritten zu Deinem eigenen digitalen Produkt führt.

Mit Schritt 1-5 dieser Software erzeugst Du eine digitale Produktvorlage und in Schritt 6 lernst Du dann, wie Du diese Vorlage in ein eBook, Videokurs, Webinar oder in ein Hörbuch verwandelst.

Im dritten Bereich des Digital Product Generators lernst Du, wie Du Dir eine E-Mail-Liste mit Interessenten aufbaust, wie Du diese Interessenten dann in Kunden verwandelst und wie Du Dein digitales Produkt verkaufst und spielend einfach an Deine Käufer auslieferst und zum Download bereit stellst.

Dadurch sind alle 3 Schritte abgeschlossen und Du hast Dein eigenes Online Business!

Um diese 3 Schritte mit dem Digital Product Generator zu realisieren, brauchst Du absolut keine Vorkenntnisse, ja du brauchst noch nicht einmal eine Idee für ein digitales Produkt denn auch dies lernst du, wie du ja bereits weißt, im Training des Digital Product Generators.

Den Link zum Digital Produkt Generator findest Du hier: http://digitalproductgenerator.de.

Dimitri Schneider ist Internetmarketer mit Leidenschaft und Betreiber der Online Geld Verdienen Plattform www.verdienst-methode.com.